Test TV LG 42LH5000

0
100
Garantie LCD/Backlight (Jahre): 2
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2):
Panelgröße Zoll / cm: 42 / 107
Standardauflösung (Seitenverhältnis): 1.920 x 1.080 (16:9)
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: – / 107
Lautsprecher: 2 x 10 Watt
Eingänge (jeweils ein Eingang, wenn nicht anders angegeben): 4 x HDMI 1.3 (digital), 1 x D-Sub VGA (analog), 2 x SCART, 1 x Komponent, 1 x Video, 2 x Audio L/R (Cinch), 2 x Audio 3,5 mm Stereo-Klinkenstecker, 1 x USB 2.0 Anschluss, 1 x CI-Kartenslot, 1 x Antenne/Kabel, RS232 (Service/Steuerung)
Ausgänge: 1 x Kopfhörerausgang (3,5 mm Klinkenstecker), 1 x Digial-Audio-OUT (optisch)
Fernbedienung / Batterien: Ja / Ja
TV drehbar / neigbar: Ja / Nein
Wandhalterung VESA
Zubehör: Fernbedienung mit Batterien, Standfuß incl. fünf Schrauben, Kunststoffabdeckung, Handbuch, CD-ROM, Stromkabel, USB-Kabel
Gerätemaße (B x H x T) [mm]: 1052 x 719 x 296 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 19,0
Prüfzeichen: CE
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: max. 210 / < 1 / –

Einleitung

LG Electronics gehört zweifellos zu den Global Playern auf dem Gebiet des HDTV-Equipments. Mit guten und innovativen Ideen zu einem guten Preis hält sich das Unternehmen große Konkurrenten wie Sharp vom Hals und festigt seinen zweiten Platz hinter Samsung als einer der größten TV-Hersteller der Welt. Die LH-Serie von LG soll mit einer hervorragenden Mischung aus Technik und Bildqualität zu einem erschwinglichen Preis sowohl Käufer als auch Kritiker davon überzeugen, dass dieser Anspruch auch gerechtfertigt bleibt. Grund genug, uns eines der TV-Geräte aus dieser Serie näher anzuschauen – den LG 42LH5000.

Der 42-Zoll-Fernseher mit Full-HD-Auflösung setzt ein IPS-Panel aus eigenem Haus ein, das mit einem Kontrastverhältnis von maximal 80.000:1 beworben wird. Interessanter als dieser Wert, der durch dynamische Kontrastregelungen erzielt wurde, wird der tatsächliche, statische Kontrast sein.

Lg 42lh5000 Fernseher 42lh5000 Fontal
Lg 42lh5000 Fernseher 42lh5000 Rueckseite
Frontale und rückwärtige Ansicht des LG 42LH5000. (Foto: LG)

Durch die 200-Hz-Zwischenbildberechnung „True Motion“ soll die Bewegungsunschärfe verringert und insbesondere Filmmaterial flüssiger dargestellt werden können. Ob dies zu störenden Artefakten führt, werden wir im Verlauf des Testberichtes untersuchen.

Ein weiteres Highlight ist die präzise Bildjustierung, die mit einer Vielfalt an Einstellungen glänzt, wie man sie sonst nur bei weitaus teureren Geräten findet.

Das Modell der LH-5000-Serie wird in zwei verschiedenen Ausführungen angeboten, einmal als LH 5000 und einmal als LH 5020. Technisch gesehen existieren zwischen beiden Modellbezeichnungen keine Unterschiede. Die Abweichung zwischen den Geräten beschränkt sich lediglich auf das Design des Acrylrahmens und auf die Form des Standfußes. Der LH5000 hat einen rauchblauen Acrylrahmen als Umrandung; sein Standfußdesign ist von einer runden Form geprägt. Transparentbraun hingegen präsentiert sich der Rahmen des LH5020, dessen Standfuß eine eckige Form aufweist.

Lieferumfang

Der Inhalt des Kartons umfasst folgende Bestandteile: Eine Fernbedienung mit Batterien, ein Standfuß (incl. fünf Schrauben zu Befestigung), ein Handbuch mit CD, eine Kunststoffabdeckung, ein Stromkabel und ein USB-Kabel.

Optik und Verarbeitung

Das Erscheinungsbild des 42LH5000 ist durchwegs gut. Die pianolackähnliche Oberfläche passt gut zum schlanken Design, die saubere Verarbeitung der Ecken und Kanten erfreuen das Auge. Der Acrylglasrand verstärkt nicht nur die Stabilität des Rahmens, sondern auch den Eindruck, dass das LG-Produkt nicht dem Wohnzimmer die Show stehlen, sondern Akzente setzen will. Der Standfuß, den man selbst anschrauben muss, überzeugt mit einer guten Stabilität und Standfestigkeit. Lediglich das Panel ist etwas lose in den Rahmen eingebettet. Leider kann die Fernbedienung dieses positive Erscheinungsbild nicht bestätigen. Sie ist zwar sauber und solide gefertigt, nur hat man den Eindruck, dass sie von einem alten Röhrenfernseher entliehen ist.

Lg 42lh5000 Fernseher 42lh5000 Seitlich
Lg 42lh5000 Fernseher 42lh5000 Schraeg
Seitliche und schräge Ansicht der LG 42LH5000. (Fotos: LG)

Schick und edel, aber nicht übertrieben. Der Rahmen umfasst das LG-Panel mit seinem stabilen Acrylglasrand, der oben fünf Zentimeter breit ist und unten eine Breite von sieben Zentimetern aufweist. An der unteren rechten Seite ist die für LG-Fernseher typische LED angebracht. Sie zeigt den Betriebszustand des Fernsehers an. Rotes Leuchten signalisiert den Stand-by-Betrieb; im Betriebsmodus strahlt die LED blau. Das Manko an der schwarz glänzenden Oberfläche ist, dass sie häufiges Reinigen erforderlich macht. Damit der LG 42LH5000 sein gutes Erscheinungsbild nicht verliert, sollte das Abwischen mit dem beiliegenden Reinigungstuch zum Pflichtprogramm gehören.

Die Rückseite des Fernsehers besteht aus einer mattschwarzen Kunstoffschale. Das Panel lässt sich auf seinem drehbaren Standfuß im Winkel von ca. 20 Grad von der Mitte nach links und nach rechts bewegen. Auf weitere Justierungsmöglichkeiten, wie das Einstellen des Neigungswinkels, hat der Hersteller verzichtet. Der Fernseher weist ein so gut wie nicht hörbares Betriebsgeräusch auf.

Anschlüsse

Der LG 42LH5000 besitzt vielfältige Anschlussmöglichkeiten für den Audio- und Videobereich. Hervorzuheben wären da die vier HDMI-Eingänge von denen drei auf der Rückseite platziert sind und einer seitwärts. Alle Anschlüsse sind sauber und stabil in die Konsole integriert.

Lg 42lh5000 Fernseher 42lh5000 Hintereanschluesse
Anschlüsse auf der Geräterückseite.

Folgende Anschlüsse sind vorhanden: 3 x HDMI (HDMI 1 auch als DVI-Eingang zu nutzen), 2 x Scart (1 x mit RGB), 1 x Komponente plus 2-Kanal-Stereo-Cinch, 1 x PC-RGB (D-Sub, 1 x RS232, 1 x digital optisch und 3,5-mm-Miniklinke (als Audioeingang, da über DVI nur Bildsignale übertragen werden).

Gleichzeitig hat der LG 42LH5000 auch noch einige seitlich platzierte Anschlüsse: 1 x USB, AV-Anschluss (Stereo-Cinch plus FBAS), PCMCIA-Cardslot und einen HDMI-Anschluss.

Lg 42lh5000 Fernseher 42lh5000 Schraeg Anschluesse
Lg 42lh5000 Fernseher 42lh5000 Seitlicheanschluesse
Die seitlichen Anschlüsse des LG 42LH5000. (Bild links: LG)

Empfang

Der LG ist mit einem analogen und digitalen Empfangstuner ausgestattet. Beide bieten für eine integrierte Lösung eine verhältnismäßig gute Bildqualität. Trotzdem sollte diese nur eine Übergangslösung sein, wenn man noch keinen externen digitalen oder HD-fähigen Receiver besitzt. Sie erreichen nicht die Bildqualität, die der Fernseher in der Lage ist wiederzugeben.

Der LG kombiniert Anschlussvielfalt mit ansprechendem Design. Lediglich einen S-Video-Anschluss vermissten wir schmerzlich. Die Qualität des Tuners geht in Ordnung. Vorbildlich ist die saubere und passgenaue Verarbeitung.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen