Warning: include(/kunden/182668_80636/prad/include/code/monitore.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /kunden/182668_80636/prad/new/include/header/header_2.php on line 5

Warning: include() [function.include]: Failed opening '/kunden/182668_80636/prad/include/code/monitore.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /kunden/182668_80636/prad/new/include/header/header_2.php on line 5
Grafik Grafik Grafik Grafik
image
SHOPPING TIPP: AMAZON BLITZANGEBOTE
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Samsung 226BW

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3/3 incl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2):Klasse II
Panelgröße: 22"
Pixelgröße [mm]: 0.282
Standardauflösung: 1.680 x 1.050
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 473,8 x 296,1 / 560,0
Videoeingang, Stecker: D-Sub analog und DVI-D digital
Bildfrequenz [Hz]: 56 - 75
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 30 - 83 / 146
Farbmodi Preset/User: 6 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Nein
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: DVI-D-Kabel, Sub-D-Kabel, Netzkabel, Netzteil intern, Quickstart Guide, CD-ROM, Reinigungstuch
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 514,6 x 422,0 x 219,3
Gewicht [kg]: 4,9
Prüfzeichen: CE-Zeichen, Energy Star-Richtlinien, Windows Vista
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: < 55 / < 2 / < 1
Getestet: 27.02.2007
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: +/-
Kontrasthöhe: ++
Farbraum: +
Subjektiver Bildeindruck: ++
Graustufenauflösung: +
Helligkeitsverteilung: +
Interpoliertes Bild: ++
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: +
Bedienung/OSD: +
Geeignet für Gelegenheitsspieler: ++
Geeignet für Hardcorespieler: ++
Geeignet für DVD/Video: +/-
Preis [incl. MWSt. in Euro]:

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Ein mit 3000:1 enorm hoher Kontrastwert und nur 2 ms Reaktionszeit – damit bewirbt Samsung seinen 22 Zoll TFT SyncMaster 226BW und dürfte vor allem das Interesse bei Spielern und Multimedia-Fans wecken.

Der optisch edle 22 Zöller kommt mit TN-Panel und ist mit einer Overdrive-Technologie ausgestattet. Diese beschleunigt nicht nur die Reaktionsgeschwindigkeit, sondern ermöglicht auch erst den dynamischen Kontrastwert von bis zu 3.000:1.

Wie sich der Samsung 226BW damit in der Praxis schlägt, erfahren Sie im nachfolgenden ausführlichen Testbericht.

Getestet wurde an zwei verschiedenen Systemen, die mit einer Sapphire Radeon 9800pro bzw. einer MSI GeForce 6600GT bestückt sind. Einige Tests wurden zusätzlich an einer Sapphire Radeon X850XT durchgeführt. Bis auf den Test des analogen Bildes sind alle Ergebnisse bei digitaler Verbindung (DVI) ermittelt worden.

Lieferumfang

Der Samsung 226BW wird mit allen notwendigen Kabeln geliefert. Neben dem Netzkabel, einem analogen D-Sub-Kabel und einem digitalen DVI-Kabel liegen dem TFT eine Kurzanleitung, eine bebilderte Montageanleitung, eine CD mit dem Monitortreiber und einer ausführlichen Anleitung sowie ein Reinigungstuch für das Gehäuse bei.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2016 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung | TechResearch Magazin
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!