Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Iiyama ProLite B2206WS-B1

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3 Jahre bedingter Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2):Klasse II
Panelgröße [Zoll]: 22
Pixelgröße [mm]: 0.282
Standardauflösung: 1.680 x 1.050 (16:10)
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 296,1 x 473,8 / 560
Eingänge, Stecker: 1x D-Sub VGA (analog), 1x DVI-D (digital)
Bildfrequenz [Hz]: 55 - 75
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 24 - 80 / 165
Farbmodi Preset/User: 3 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Ja
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: Netzkabel, DVI-D-Kabel (single-link), D-Sub HD15, 3,5 mm Klinkenstecker (Audio), eingebaute 1 W Lautsprecher (Stereo), Handbuch
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 506,0 x 398,0 - 508,0 x 249,5 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 6,7
Prüfzeichen: TCO´03CE, TÜV-GS, Energy Star, VESA DPMS, VCCI-B
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 39 (typ.) / 2 (max. kein Adio) / k.A.
Getestet: 31.07.2009
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit (v/h): -- / -
Kontrasthöhe: ++
Farbraum: +/-
Subjektiver Bildeindruck: -
Graustufenauflösung: +/-
Helligkeitsverteilung: -
Interpoliertes Bild: +
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: +/-
Bedienung/OSD: +/-
Geeignet für Gelegenheitsspieler: ++
Geeignet für Hardcorespieler: ++
Geeignet für DVD/Video: +
Preis [incl. MWSt. in Euro]:

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Mit dem 22 Zoll ProLite B2206WS bringt Iiyama in seiner Business-Klasse einen ausgesprochen reaktionsfreudigen Monitor auf den Markt, der neben seinem niedrigen Preis eine ergonomische Vollausstattung bietet und dank geringem Input Lag und 2 ms Reaktionszeit für Spieler ausgesprochen interessant sein könnte.

Angepriesen mit einem dynamischen Kontrastverhältnis von bis zu 10.000:1, lässt der Monitor mit integrierten Stereolautsprechern und HDCP-Unterstützung auf dem DVI-Port ebenfalls eine durchaus gelungene Multimediawiedergabe erhoffen.

Ob das 1680 x 1050 Bildpunkte darstellende TN-Display seine vom Hersteller angekündigten DTP- und CAD-Eignungen wirklich einhält oder ob es den Schwächen eines TN-Panels unterliegt, ergründen wir für Sie im folgenden Test.

Getestet wird im PC-Betrieb an einer Sparkle GeForce 8800GTS 512 (G92); die Videowiedergabe wird sowohl mit einem PC über DVI als auch mit einer PS3 via HDMI-auf-DVI-Kabel realisiert. Zusätzlich wird ein Gretag Macbeth EyeOne Display2 Kolorimeter in Zusammenspiel mit der iColor Display 3.5.0.0 Software für die Messungen eingesetzt. Für die Input Lag Bestimmung wird die Software SMTT verwendet.

Lieferumfang

Der Monitor wird ohne montierten Standfuß geliefert, was den Karton relativ schmal hält. Der Fuß selbst ist kreisrund, hat abgeschrägte Kanten an der Oberseite und einen Kern aus Metall, in den sich der Arm des Monitors passgenau einfügt. Eine mitgelieferte Flügelschraube lässt sich von unten problemlos einschrauben und sorgt für eine einfache und zugleich sichere Verbindung zwischen der Bodenplatte und dem eigentlichen Monitor. Ein umlaufender Gummiring im äußeren Bereich sorgt für rutschfesten Stand und dafür, dass der eingebaute Drehteller bei der Rotation des Monitors fest auf dem Tisch stehen bleibt.

Links: Standfuß von oben. Der Arm des Monitors verfügt über Metallnasen, die in die länglichen Aussparungen eingeführt werden.

Rechts: Standfuß von unten. Umlaufend sind die Gummifüße zu erkennen. Durch das größere der vier Löcher wird der Monitorfuß festgeschraubt.

Natürlich liegen dem Monitor auch Kabel bei, die den Anschluss zum PC ermöglichen, sowie ein gedrucktes Handbuch, das tatsächlich diesen Namen verdient hat. Im Gegensatz zu manch anderen Monitoren enthält es nicht nur die Garantiebestimmungen, sondern erklärt das gesamte OSD ausführlich.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Grafik
Prad.de auf Facebook
Grafik
Grafik
Prad.de auf Twitter
Grafik
Grafik
Prad.de auf Google+
Grafik
Grafik
Prad.de Videos auf YouTube ansehen
Anzeigen
© 2002 - 2014 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!