Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Asus PA246Q Teil 8


Farbraumvergleich in Lab (D50)

Zunächst haben wir ermittelt, wie gut der Asus PA246Q verschiedene Farbräume abdeckt. Als Referenz nutzen wir den Arbeitsfarbräume sRGB, AdobeRGB und ECI-RGB 2.0. Zusätzlich haben wir mit dem "ISOcoated_v2_eci.icc"-Profil verglichen. Es basiert auf den FOGRA39-Charakterisierungsdaten und repräsentiert die Standard-Druckbedingungen für den Offset-Druck auf bestimmten Papiertypen. Die exakten Bedingungen können hier nachgelesen werden.

3D-Farbraumvergleich

Erläuterung der 3D Ansichten und Informationen zu ihrer Erstellung.

ISOcoated (FOGRA39): 99,6 % Abdeckung

sRGB: 100 % Abdeckung

AdobeRGB: 96 % Abdeckung

ECI-RGB 2.0: 86 % Abdeckung

Durch die WCG-CCFL Hintergrundbeleuchtung bietet der Asus PA246Q einen entsprechend großen Arbeitsfarbraum und deckt dabei den sRGB und ISOcoated Farbraum vollständig bzw. fast vollständig ab. Mit 96 Prozent wird auch der AdobeRGB Arbeitsfarbraum sehr gut umschlossen. Die Schnittmenge mit ECI-RGB 2.0 liegt hingegen nur bei 86 Prozent. Zwar kann mit dem Asus PA246Q auch in diesem Farbraum noch gearbeitet werden, bei ungünstigen Bildinhalten werden jedoch Farbabrisse und größere Farbabweichungen auftreten.

Auswertung der farbmetrischen Tests

Die Ergebnisse der farbmetrischen Tests haben wir im folgenden Abschnitt ausführlich aufbereitet. Dabei wurden, neben der Werkseinstellung, auch ausgewählte Bildmodi vermessen.

Erläuterung der DeltaE Abweichung für Farbwerte und Weißpunkt.

Erläuterung der DeltaC Abweichung für Grauwerte.

Erläuterung zur Darstellung der Gradation.

 << < 8 9 10 11 12 13 14 15 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!