Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: HP ZR22w Teil 14


Overscaneinstellung des Monitors.

In der Einstellung "Overscan" wird das Bild leicht vergrößert dargestellt und die Ränder beschnitten, diese Option sollte daher im Normalfall deaktiviert bleiben.

Farbmodelle und Signallevel

Für die korrekte Darstellung des Materials ist die Abstimmung des Videolevels ebenfalls sehr wichtig. Abstimmungsprobleme können hier zu starkem Clipping in helleren und dunkleren Farben oder zu flauem Bild mit reduziertem Tonwertumfang ohne volles Schwarz und Weiß führen.

Starke Farbverfälschungen im YCbCr-Modus.

Der DVI Anschluss des Monitors erwartet immer ein RGB Signal mit PC-Leveln. Eine Umstellung auf den YCbCr-Modus erzeugt durch den fehleden HDMI-Anschluss starke Farbverfälschungen.

Fazit

Der HP ZR22w bietet sich als Einstiegsmonitor für den Allrounder an, da er in keinem Bereich wirklich negativ auffällt. Sehr gute Leistung liefert er dafür aber auch nur in einigen Bereichen. Die Graustufenabdeckung zählt zu den sehr guten Ergebnissen, allerdings weicht dafür der Blauton deutlich vom Idealwert ab und der sRGB-Farbraum wird nicht vollständig abgedeckt. Die guten Werte sind zudem erst nach einer Kalibrierung erreicht worden.

Die Gamingeigenschaften sind für einen Monitor mit IPS-Panel ebenfalls sehr gut, nur für Hardcoregamer dürfte ein Modell mit TN-Panel die bessere Wahl sein. Besonders positiv stechen zudem die Verarbeitung und die Mechanik des Monitors mit dem schweren Standfuß hervor, der alle benötigten Einstellmöglichkeiten anbietet. Die Interpolation ist ebenfalls gut.

Das IPS-Panel und die 16:9 Auflösung sind eigentlich eine gute Grundlage, um auch Filme am Monitor genießen zu können, aber der Monitor schneidet in diesem Bereich nur mittelmäßig ab. Bei der Zuspielung über einen externen Player unterliegt er einigen Einschränkungen, da er keine halbbildbasierten Signale verarbeiten kann und ihm ein HDMI-Anschluss, Lautsprecher und ein Videomodus fehlen.

Positiv ist zudem noch der geringe Stromverbrauch zu erwähnen, der deutlich unter den Herstellerangaben lag und maximal 28,4 Watt betrug. Insgesamt bietet der Monitor ein tolles Preis-/Leistungs-Verhältnis und hat sich seine "gute" Wertung redlich verdient.

Gesamtwertung: GUT

Technische Spezifikationen: HP ZR22w

Wenn Sie unserem Redakteur Fragen zu diesem Test stellen möchten, tun Sie dies bitte in folgendem Beitrag innerhalb unseres Forums. Wir versuchen Ihre Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.


 << < 7 8 9 10 11 12 13 14 

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!