Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Samsung U24E590D Teil 10


Bewertung
+
-
++
-
++
+
++
+
+/-
+
--
++
+/-
-
+
+
++
++
+
+
+
+/-
Kein Preis verfügbar
++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Datenblatt

Diskussion im Forum


Fazit

Der Samsung U24E590D ist ein Allround-Monitor mit einer einfachen und nutzerfreundlichen Bedienung, der die UHD-Auflösung bereits bei der vergleichsweise kleinen 24-Zoll-Bilddiagonalen zum Einsatz bringt. Sie bietet bereits im Office-Betrieb ein merklich schärferes Bild und – je nach Skalierungseinstellung – auch mehr Platz auf dem Bildschirm.

Darüber hinaus bietet der Samsung U24E590D sinnvolle Zusatz-Features wie etwa die gut umgesetzte Bild-in-Bild-Funktionalität. Gute Allround-Eigenschaften und eine spieletaugliche Latenzzeit machen ihn auch für Gamer interessant – vor allem dann, wenn sie eine Grafikkarte von AMD einsetzen und somit die vom Monitor angebotene FreeSync-Technologie nutzen können.

Das PLS-Panel ist hinsichtlich Blickwinkelneutralität mit einem IPS-Panel vergleichbar und liefert hier tolle Ergebnisse. Leider hat Samsung bei der Farbabstimmung ab Werk das Potenzial des Monitors nicht genutzt. Ein völlig verkorkster sRGB-Modus und die schlechte Farbreinheit, machen die Farbraumabdeckung von 100 % und die erstklassigen Kalibrierungsergebnisse zunichte. Für die Bildbearbeitung ist der Monitor deshalb nicht geeignet. Auch ergonomisch kocht der UHD-Monitor leider auf Sparflamme.

Gesamturteil: BEFRIEDIGEND

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!