Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Fujitsu Siemens P17-2

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3/3 incl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße: 17"
Pixelgröße [mm]: 0.264
Standardauflösung: 1.280 x 1.024
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 338 x 270 / 430
Videoeingang, Stecker: Sub-D analog und DVI-D digital
Bildfrequenz [Hz]: 56 - 76
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 30 - 82 / 135
Farbmodi Preset/User: 5 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Ja
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: Sub-D Kabel, DVI-D Kabel, Audiokabel, Screenmanagersoftware, Pivotsoftware, Netzkabel
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 369 x 350 - 470 x 260
Gewicht [kg]: 9,2
Prüfzeichen: TCO03, EN60950,CE, GS, ISO 13406-2, EPA ENERGY STAR
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: < 40 / < 1 / < 1
Getestet: 16.10.2005
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: +
Kontrasthöhe: ++
Farbraum: +
Subjektiver Bildeindruck: +
Graustufenauflösung: +
Helligkeitsverteilung: ++
Interpoliertes Bild: +
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: ++
Bedienung/OSD: +
Geeignet für Gelegenheitsspieler: ++
Geeignet für Hardcorespieler: +
Geeignet für DVD/Video: ++
Preis [incl. MWSt. in Euro]: 380,00

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Im 19 Zoll Bereich sind inzwischen verschiedene moderne LC-Displays mit VA-Panel (Vertical Alignment) und Overdrive-Technologie erhältlich, darunter zum Beispiel die von uns bereits getesteten Modelle Eizo L778-k oder Fujitsu-Siemens P19-2. Im Gegensatz dazu ist die Auswahl an Displays mit VA- und Overdrive-Technologie bei den 17 Zoll Modellen begrenzt. Hier dominieren die preiswerten und schnellen TN-Panels. Der von uns getestete Fujitsu-Siemens P17-2 ist eines der wenigen Modelle dieser Klasse, das mit dieser neuen Technik ausgestattet ist.

Der Nachteil der TN- gegenüber der VA-Technologie besteht in geringeren Blickwinkeln und einer schlechteren Farbdarstellung. Dafür warten TN-Panel (Twisted Nematic) mit niedrigen Reaktionszeiten auf und erhalten deswegen bei Spielern oftmals den Vorzug. Doch dank Overdrive erfreuen sich die ehemals langsamen VA-Panels wachsender Beliebtheit auch bei dieser Zielgruppe; längst reichen VA-Displays mit Overdrive in Sachen Geschwindigkeit an schnelle acht bis zwölf Millisekunden TN-Modelle heran.

Fujitsu-Siemens Computers (FSC) hat mit dem Fujitsu-Siemens P17-2 ein Modell auf den Markt gebracht, das als potentieller Allrounder im 17 Zoll Bereich neue Maßstäbe setzen könnte. Wie die ebenfalls von uns getesteten Modelle FSC P19-2 und FSC P20-2 ist der Fujitsu-Siemens P17-2 mit einem PVA (Pattern Vertical Alignment) Panel von Samsung ausgestattet, das neben einem hohen Kontrastwert und weiten Blickwinkeln zusätzlich über eine niedrige Reaktionszeit verfügt. Auch wenn Fujitsu-Siemens seine Pixelbeschleunigungs-Technologie mit "ADCC" bezeichnet, sprechen wir im folgenden Text der Einfachheit halber von Overdrive.

In unserem Testbericht wollen wir auf die Stärken und Schwächen des Fujitsu-Siemens P17-2 ausführlich eingehen und klären, ob das Display eine echte Alternative für Spieler ist.

Alle Testergebnisse wurden am digitalen DVI-Eingang ermittelt. Nur die analoge Bildqualität wurde am analogen Eingang (D-Sub) überprüft. Alle Tests wurden am digitalen bzw. analogen Ausgang einer Sapphire Atlantis Radeon 9800pro ermittelt.

1 2 3 4 5 6 7 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!