Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Hyundai W241D Teil 3


Mit Hilfe eines im Standfuß eingelassenen Gelenks lässt sich der Hyundai W241D um jeweils 45 Grad nach links und rechts schwenken. Dank der eingelassenen Metallplatte und den angebrachten Gummipads, verrutscht der Bildschirm selbst auf glatten Oberflächen nicht.

Drehung des Hyundai W241D nach links und rechts

Eine erhebliche Erweiterung des Desktops in vertikaler Richtung verspricht die Pivotfunktion. In den meisten Fällen wird man allerdings mit den 1200 Zeilen im nicht gedrehten Zustand auskommen.

Der Hyundai W241D im Portraitmodus von vorne und hinten.

Der Hyundai W241D kann problemlos mit einem neuen Standfuß oder einer Wandhalterung verbunden werden, da er über eine VESA100-Verschraubung verfügt.

Befestigung des Monitorarms am Hyundai W241D.

Die Lüftungsschlitze des Gerätes sind nur im oberen Bereich der Rückseite angebracht. Sie reichen aber völlig aus, um Panel und Elektronik vor Überhitzung zu schützen. Der Hyundai W241D wird im Betrieb auch nicht übermäßig warm. Insektenbefall kann durch umsichtiges Verhalten im Sommer verhindert werden.

Die Lüftungsschlitze des Hyundai W241D sind nur im oberen Gehäuserahmen eingelassen.

Im Betrieb verhält sich der Hyundai W241D ziemlich unauffällig. Das integrierte Schaltnetzteil macht sich allenfalls durch ein sehr leises Brummen bemerkbar, das man aber nur direkt über den Lüftungsschlitzen wahrnehmen kann. Bildmuster mit harten Kontrasten führen zu keiner nennenswerten Verstärkung. Diese Beobachtungen geben natürlich nur den Ist-Zustand des Testgerätes wieder. Bedingt durch Serienstreuungen kann hier keine absolute Aussage getroffen werden.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!