Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LG Flatron W2600HP Teil 2


Lieferumfang

Der LG W2600HP ist gut gepolstert im Karton verpackt. Darin befinden sich neben dem Monitor auch noch ein DVI- und D-Sub-Kabel, ein Quicksetup-Guide, eine CD, ein USB-Kabel, die Garantiekarte, der Standfuß, eine Kabelklemme und das Netzkabel.

Komplett: Der Lieferumfang des LG W2600HP

Damit der 26-Zöller in Betrieb genommen werden kann, muss noch der Standfuß auf die beiden Metallhaken gesetzt, heruntergedrückt und mit der beiliegenden Schraube fixiert werden. Ein Schraubendreher wird nicht benötigt.

Die notwendigen Schritte zur Installation werden ausführlich in der Bedienungsanleitung (Software) und im Quicksetup-Guide beschrieben. Falsch kann man dabei nichts machen. Zum Schluss muss noch der Metall-Pin zur Arretierung der Höhenverstellung entfernt werden.

Optik und Mechanik

Der LG W2600HP wirkt mit seinem Säulenstandfuß sehr massiv und macht einen hochwertigen Eindruck. In punkto Design sind die Koreaner den Japanern von NEC und Eizo ohnehin um Lichtjahre voraus. Wobei sich der W2600HP unter den LG-Modellen eher dezent herausnimmt. Blickfang ist auf jeden Fall die grausilberne Leiste mit dem eleganten Power-Sensor in Alu-Optik.

Ein echter Hingucker: Der W2600HP ist vergleichsweise schlicht und wirkt doch elegant.

Die mattschwarze Rückseite des 26-Zöllers ist leicht geschwungen. Nach links versetzt prangt dort das große LG-Logo. Die Umrahmung des Panels besteht aus glattem, fast schwarzem Kunststoff.

Der Rand misst oben und an den Seiten 2,5 cm sowie unten 4,3 cm. Für einen Mehrschirm-Betrieb ist das eine Spur zu viel, aber bei 26 Zoll Bilddiagonale steht ohnehin ausreichend Platz zur Verfügung.

Die abgerundete Bauweise mit dem mattschwarzen, stabilen Kunststoff wirkt sehr hochwertig.

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!