Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Acer T230Hbmid Teil 13


Fazit

Als HD-tauglicher PC-Monitor hinterlässt der Acer T230H einen guten Eindruck. Alle wichtigen Anschlüsse sind vorhanden. Die Bedienung ist unkompliziert, wenn auch schon fast spartanisch.

Für ein TN-Panel ist der Bildeindruck in Ordnung. Auflösung und Bildschärfe sind sehr gut, der Kontrastwert von 700:1 ist noch gut, die Farben sind natürlich und ausgewogen. Nach der Kalibrierung auf den sRGB-Standard ist selbst die Bildbearbeitung im Amateurbereich möglich. Sehr störend sind allerdings die starken Spiegelungen im glänzenden Display.

Die Helligkeitsverteilung und die Graustufenauflösung sind eine Schwachstelle des T230H. Der optische Eindruck bei Filmen und Spielen ist erfreulich, aber die Lichthöfe an den Displayrändern stören doch. Ohne jede Skalierungsmöglichkeit für kleinere Bildformate sollte eigentlich kein Monitor mehr auskommen müssen, was aber durch die pixelgenaue Darstellung bei Wide-Formaten und die fast schon sehr gute Interpolationsleistung abgemildert wird.

Im Videobetrieb werden Bildfrequenzen von 50 und 60 Hz judderfrei dargestellt, auch das Deinterlacing bei Halbbildmaterial ist befriedigend. Die 24p-Wiedergabe für Filme fehlt allerdings. Tagsüber wird sich mancher Videofan auch mehr als die maximalen 245 cd/m² wünschen.

Eher durchschnittlich ist die Leistung im Bereich Spiele. Die Reaktionszeit ist gut, aber der erhöhte Inputlag von 1,5 Frames reicht wohl nur für Hobbyspieler.

Ein netter Marketinggag ist die Multitouch-Fähigkeit: mit diesem neuen Feature zählt der T230H zu den ersten Geräten am Markt. Technisch setzt der Monitor dies im Zusammenspiel mit Windows 7 gut um. Die fehlende Effizienz und die ermüdende Körperhaltung bei dieser Bedienweise sind nicht dem Monitor anzulasten.

Dennoch macht gerade dieses Feature den Monitor im Vergleich zu Modellen ohne Multitouch-Fähigkeit, bei identischer Ausstattung, teuer. Man sollte sich also vorher sehr genau überlegen, ob man dieses Feature auch wirklich nutzt.

Ungewöhnlich solide fällt die Konstruktion des verstellbaren Standfußes aus. Mit durchdachten Details und der stabilen Ausführung mit viel Metall macht sie einen hervorragenden Eindruck, an dem sich andere Hersteller in diesem Preissegment ein Beispiel nehmen können. In Kombination mit der Multitouch-Fähigkeit, rettet der Acer T230H noch eine knappe gute Wertung.

Gesamturteil: GUT

Technische Spezifikationen: Acer T230Hbmid

Wenn Sie unserem Redakteur Fragen zu diesem Test stellen möchten, tun Sie dies bitte in folgendem Beitrag innerhalb unseres Forums. Wir versuchen Ihre Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.

 << < 6 7 8 9 10 11 12 13 

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!