Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: BenQ V2420H

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3/3 inkl. Vor-Ort-Service
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2):Klasse II
Panelgröße [Zoll]: 24
Pixelgröße [mm]: 0.276
Standardauflösung: 1.920 x 1.080 (16:9)
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 531,4 x 298,9 / 598
Eingänge, Stecker: 1x DVI-D (mit HDCP), 1x D-SUB VGA (analog), 1x HDMI, 1x Kopfhörer-Ausgang
Bildfrequenz [Hz]: 50 - 76
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 30 - 83 / 205
Farbmodi Preset/User: 5 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Nein / Nein
LCD Display Arm Option: Nein
Ausstattung: 1 x D-Sub VGA-Kabel, 1x externes Schaltnetzteil, 1x Strom-Kabel Kurzanleitung, Handbuch sowie Treiber-CD
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 580,4 x 429,4 x 188,5 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 3,85
Prüfzeichen: CE, Energy Star
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: <30 W / <1 W / <1 W (Herstellerangabe)
Getestet: 23.09.2010
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit (v/h): +
Kontrasthöhe: +/-
Farbraum: +/-
Subjektiver Bildeindruck: +
Graustufenauflösung: +/-
Helligkeitsverteilung: +
Interpoliertes Bild: +/-
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: +
Bedienung/OSD: +/-
Geeignet für Gelegenheitsspieler: +
Geeignet für Hardcorespieler: +/-
Geeignet für DVD/Video: +
Preis [incl. MWSt. in Euro]:

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Der V2420H aus dem Hause BenQ gehört mit seiner Hintergrundbeleuchtung zur aktuellen Gattung der LED-Backlight-Monitore. Die Verwendung dieser Beleuchtung verspricht einige Vorteile wie deutliche Stromersparnis, geringere Bautiefe, geringere Wärmeentwicklung, eine Verbesserung der Bildqualität und eine längere Lebensdauer der Beleuchtung.

Neben dem LED-Backlight bietet der Monitor laut Hersteller ein TN-Panel mit FullHD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten bei einer Bildgröße von 24 Zoll, eine Reaktionszeit von 5 Millisekunden und einen dynamischen Kontrast von 1.000.000:1 bei einem statischen Kontrast von 1.000:1. Der Monitor verfügt über fast alle gängigen Anschlüsse, lediglich ein Displayport-Eingang fehlt. Mit angegebenen 3,85 Kilogramm Gewicht ist das Gerät extrem leicht.

BenQ V2420H (Bild: BenQ).

In Sachen Design zeigt sich der V2420H elegant. Das Gerät bietet rundum Klavierlack-Optik und eine schlicht-edle Linie. Der Monitor erhielt 2010 den „Product Design Award“ des International Forum (iF).

Lieferumfang

Verpackt ist der BenQ V2420H in einem rechteckigen Karton, der rundum mit Grafiken von BenQ bedruckt ist. Im Inneren findet man den Bildschirm in einer großzügigen Styropor-Ummantelung. Er ist somit vor Beschädigung beim Transport gut geschützt. Das Display selbst wird zusätzlich von einer Kunststoffhülle geschützt.

Verpackung des BenQ V2420H.

Standfuß und Bildschirm sind an den Sichtflächen mit einer Folie beklebt, um die empfindlichen Klavierlack-Flächen vor Kratzern zu schützen. Sogar die Bildschirm-Rückseite ist ganzflächig mit dieser Folie beklebt.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden



Grafik
Prad.de auf Facebook
Grafik
Grafik
Prad.de auf Twitter
Grafik
Grafik
Prad.de auf Google+
Grafik
Grafik
Prad.de Videos auf YouTube ansehen
Anzeigen
© 2002 - 2014 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!