Test Monitor Eizo EV2736WFS-BK

22
688

Einleitung

Der EV2736WFS-BK von Eizo ist ein 27 Zoll IPS Monitor mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln, einer Helligkeit von 300 cd/m² und einer Reaktionszeit von sechs Millisekunden. Gepunktet werden soll mit einem flexiblen Standfuß und verschiedenen Energiesparfunktionen, unter anderem mit einem Helligkeitssensor und einem Sensor der erkennt, ob jemand vor dem Gerät sitzt.

Trotz der Größe sollen im typischen Betrieb nur 24 Watt benötigt werden. Als weitere verbaute Extras werden Lautsprecher und ein USB-Hub angepriesen. Laut Hersteller eignet sich der Monitor sowohl für Text-, Grafik-, Foto- und auch Videoarbeiten, wir werden wie üblich aber natürlich auch prüfen, wie sich das Gerät als Gamermonitor schlägt.

Video Hands on Eizo EV2736WFS-BK

Die im Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen DVI-Ausgang einer Nvidia GTX 580 von Asus ermittelt. Die externe Zuspielung von Videomaterial wurde vom Blu-Ray-Player Sony BDP-S350 übernommen, angeschlossen wurde der Player mit einem HDMI-DVI-Adapter und einem HDMI-Kabel.

Lieferumfang

Das Zubehör des EV2736WFS-BK liegt nach dem Öffnen des Kartons direkt oben auf. Entfernt man die darunter befindliche Styroporschicht kann der Monitor bequem aus der Verpackung genommen werden. Am Boden des Kartons ist für den sicheren Transport eine zweite Styroporschicht vorhanden.

Eizo Ev2736wfs Bk Monitor Zubehoer
Mitgeliefertes Zubehör.

Beigelegt wurden ein DVI-, DisplayPort- und Stromkabel. Laut Hersteller befindet sich normalerweise auch ein USB-Kabel mit im Lieferumfang, welches bei uns aber fehlte. Vorhanden sind zudem eine Schnellanleitung und eine CD auf der sich ein ausführliches Handbuch, ein ICC-Farbprofil und zwei kleine Programme befinden.

Optik und Mechanik

Der Standfuß ist bereits fertig am Monitor montiert worden. Verwendet wurde beim Eizo EV2736WFS der Flexstand II, den wir auch schon von anderen Eizo Modellen kennen. Der runde Standfuß lässt sich um fast 180 Grad in beide Richtungen drehen, daher ist praktisch jede gewünschte Anzeigedarstellung möglich. Trotz dem sehr sicheren Halt auf dem Schreibtisch ist der Monitor bequem mit einer Hand und ohne viel Kraftaufwand drehbar.

Eizo Ev2736wfs Bk Monitor Fuss
Flexstand II am Eizo EV2736WFS.

Der eigentliche Standfuß wirkt für einen 27 Zoll Monitor eher klein, das Standbein und die Rückseite des Monitors dagegen eher wuchtig. Durch den leicht nach hinten geneigten Standfuß ist dies von vorne aber nicht zu erahnen.

Erkennbar sind von hinten neben vielen Lüftungslöchern die VESA-100 Bohrungen und eine Kabelführung am Standbein. Im oberen mittigen Bereich befindet sich zudem das Herstellerlogo.

Eizo Ev2736wfs Bk Monitor Vorne
Rückseite: Standfuß wurde an den Vesa-Bohrungen montiert.

Die Vorderseite wurde sehr schlicht gestaltet. Erfreulich ist neben der entspiegelten Bildschirmfläche das verwendete matte Material des Gehäuses, welches ebenfalls keine Spiegelungen zulässt.

Der Rahmen des EV2736W wurde mit einer Breite von rund zwei Zentimetern an allen vier Seiten für die Größe des Monitors eher dünn gestaltet. Neben dem Herstellerlogo unten links wurden mittig die Tasten für das OSD, eine Statusleuchte, ein Helligkeitssensor und ein EcoView Sense-Senor angebracht.

Eizo Ev2736wfs Bk Monitor Hinten
Schlichte matte Frontpartie.

Durch die Größe des EV2736W und dem damit auch verbundenen Gewicht lässt sich die Neigung nur mit zwei Händen verstellen. Stufenlos einstellbar sind 30 Grad nach hinten und etwa fünf Grad nach vorne.

Eizo Ev2736wfs Bk Monitor Neigung1
Eizo Ev2736wfs Bk Monitor Neigung2
Kleinster und größer Neigungswinkel nach hinten.nn

In der niedrigsten Einstellung liegt der Monitor direkt auf dem Standfuß auf. Bei entsprechend eingestellter Neigung ist auch ein Betrieb möglich, in dem der Rahmen direkt auf der Schreibtischplatte aufliegt.

Im voll ausgefahrenen Zustand beträgt der Abstand zur Schreibtischplatte etwa 18,5 Zentimeter.

Eizo Ev2736wfs Bk Monitor Niedrig
Eizo Ev2736wfs Bk Monitor Hoch
Niedrigste und höchste Einstellung des Monitors.nn

In den Pivotmodus lässt sich der Eizo EV2736W ebenfalls drehen. Auch in diesem Modus kann die Höhe noch um einige Zentimeter angepasst werden.

Eizo Ev2736wfs Bk Monitor Pivot
Eizo EV2736W im Pivotmodus.

Die Verarbeitungsqualität und die Mechanik des Monitors sind sehr gut. Der Monitor bietet alle erdenklichen Verstellmöglichkeiten an und kann bei diesen Möglichkeiten außerdem einen großen Einstellspielraum anbieten.

Technik

Betriebsgeräusch

Im Betrieb ist ein leichtes surrendes Geräusch wahrnehmbar, aber nur, wenn der Kopf sehr nah zum Monitor bewegt wird. Bei üblichem Sitzabstand ist das Gerät lautlos. Allerdings kann gerade die Geräuschentwicklung einer gewissen Serienstreuung unterliegen, weshalb diese Beurteilung nicht für alle Geräte einer Serie gleichermaßen zutreffen muss.

Stromverbrauch

Helligkeit Hersteller Gemessen EU 2010 Effizienz
Betrieb maximal 100 % 67,2 W 42,6 W
Arbeitsplatz 140 cd/m² 45 % 24,0 W 27,3 W 0,98 cd/W
Betrieb minimal 0 % 14,5 W
Standby-Modus 1,0 W 2,0 W
Ausgeschaltet 0,5 W 0,2 W
Ausgeschaltet (Netzschalter) 0,0 W 0,0 W

 

Der Hersteller gibt 24 Watt für einen typischen Verbrauch an, den der Monitor in unserem Test mit knapp 27 Watt bei unserem als typische Arbeitseinstellung definierten Bereich nur leicht übertroffen hat. Der Wert im ausgeschalteten Zustand ist sehr gut und dank vorhandenem Netzschalter sogar auf 0,0 Watt reduzierbar.

Der Verbrauch im Standby ist mit einem Watt noch gut. Der Monitor bietet mit dem Helligkeitssensor und einem zusätzlichen Sensor, welcher erkennt, wenn sich ein Nutzer vor dem Bildschirm befindet, weitere Energiesparoptionen an auf die wir im weiteren Test genauer eingehen werden.

Anschlüsse

Auf der linken Seite wurde wie üblich der Anschluss für das Stromkabel platziert, direkt daneben zudem noch ein Netzschalter. Auf der rechten Seite befinden sich von links nach rechts die Anschlüsse für DisplayPort, DVI und Audio sowie der Anschluss für den verbauten USB-Hub.

Eizo Ev2736wfs Bk Monitor Anschluesse1
Anschlüsse des Eizo EV2736W.

Von vorne betrachtet auf der linken Seite befinden sich zwei USB 2.0 Anschlüsse sowie ein Audioausgang. Die Anschlüsse wurden nicht direkt im seitlichen Rahmen, sondern nach hinten versetzt angebracht. Trotz Drehbarkeit des Monitors ist es mühselig dort entsprechende Geräte anzuschließen.

Genutzt werden sollten die Anschlüsse daher eher für Geräte, die dauerhaft genutzt werden und selten entfernt und erneut angeschlossen werden müssen. Da ein Monitorkauf in der Regel nur alle paar Jahre getätigt wird, wären zudem die moderneren USB 3.0 Anschlüsse wünschenswert gewesen.

Eizo Ev2736wfs Bk Monitor Anschluesse2
USB 2.0 und Kopfhöreranschluss im hinteren seitlichen Teil.

22 KOMMENTARE

  1. Wie verhält sich der EV2736WFS denn zum EV2436WF, was die Aufhellung im Schwarz bei seitlicher Betrachtung betrifft? Ich fand das beim EV2436WF recht störend.

    Vielen Dank für eine Antwort!

  2. Warum ist die Latenzeit im Vergleich zum EV2436WFS so lang? (23 zu 9ms) Ich ging eigentlich davon aus, dass die Zeiten relativ identisch sind. Sicher das ihr richtig gemessen habt? 🙂 Das hätte mein Monitor werden können. Aber mit 23ms ist das ein KO Kriterium. Preis verdoppelt mit extrem schlechterer Latenz für 3″ mehr Displaydiagonale. Man bin ich gerade enttäuscht.

  3. Habe den EV2736 und EV2436 jetzt selber getestet. Zur Frage von oben der EV2736 wird nicht blasser bei höheren Blickwinkeln. Das macht der um einiges besser als der 24er.
    Subjektiv ist die Latenz beim 27er exakt gleich zum 24er. Aus dem Grund habe ich den 24er zurück geschickt und der EV2736 steht nun auf meinen Schreibtisch. 🙂

  4. Möchte mich der Frage von kernash anschließen: Wie ist das Glitzern im Vergleich zum EV2436WFS?

    Beim EV2436WFS war das Glitzern für meine Begriffe viel zu stark…

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen