Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LG Flatron W2452V Teil 7


Farbsteuerung

Der Menüpunkt FARBEN bietet die Möglichkeit, Einstellungen an der Farbtemperatur und den RGB-Kanälen vorzunehmen. Der Standardwert der Farbtemperatur ist 6500K und ist um drei Stufen nach oben (bis 9300K) und eine Stufe nach unten (auf sRGB) anpassbar.

Die drei Farbkanäle Rot, Grün und Blau stehen werksseitig auf 50. Eine Konfiguration von 100 abwärts wäre günstiger gewesen, um mehr Differenzierungsmöglichkeiten bei der Kalibrierung anzubieten. Bei einer Erhöhung eines Wertes (egal ob Rot, Grün oder Blau) nimmt lediglich die Sättigung zu und die hellsten Farbabstufungen werden dadurch geschluckt.

Gleichlauf

Einstellungen des Takts oder der Taktrate sind nur bei Benutzung des D-Sub-Eingangs möglich. Die in 10 Stufen unterteilte Schärfeanpassung hätte interpolierten Auflösungen evtl. ein klareres Bild verschaffen können. Allerdings konnten wir bei einer Erhöhung des Wertes keinerlei Unterschiede erkennen. Verringert man den Wert, so wird das Bild unschärfer und verwaschener.

Setup

Im Menüpunkt Setup kann das OSD selbst konfiguriert werden. Hier kann zwischen 15 Sprachen gewählt und die Lage des Menüs auf der Bildfläche angepasst werden. Bei mehrmaliger Betätigung der AUTO/SET-Taste gelangt man zu weiteren Einstellungsmöglichkeiten, die sich weiter unten verstecken:

Über die Weiß-Balance wird bei Benutzung des analogen Eingangs der Signalpegel des Monitors an den Standardausgangspegel der Videokarte angepasst. Es können so Videoverzerrungen ausgeglichen werden. Wen das blaue Licht des Power-Buttons stört, hat hier die Möglichkeit, die Tastenbeleuchtung aus-, bzw. einzuschalten.

Die Darunter befindliche Schaltfläche setzt die Einstellungen des Monitors auf die Ausgangswerte zurück.

 << < 7 8 9 10 11 12 13 14 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!