Test Monitor Acer H236HLbmjd

0
17

Einleitung

Acer hat mit dem H236HLbmjd einen Monitor auf den Markt gebracht, der besonders bei den Multimedia-Nutzern Anklang finden dürfte. Mit seinen Verbindungsmöglichkeiten über gängige Anschlüsse und seiner MHL-Fähigkeit bietet er allen Interessierten ein breites Einsatzspektrum.

Acer H236hlbmjd Monitor H236hl
Acer H236HLbmjd (Pressebild: Acer)

Abgerundet durch ein Full-HD-Display, das durch seine spiegelnde Oberfläche starke Kontraste und lebendige Farben ermöglichen soll, sowie einer Optik, welche mit dünnem Rahmen und einer Kombination aus Hochglanz und gebürsteter Oberflächenstruktur daherkommt, will er auf dem Schreibtisch Eindruck schinden.

Acer bietet den H236HLbmjd auch unter dem Stichwort ZeroFrame IPS Monitor an – womit direkt der Gedanke an den sehr dünnen Rahmen aufkommt, welcher das Aussehen vorrangig bestimmt. Man findet den H236HL mit den Kürzeln bmid und bmjd als Varianten mit und ohne MHL-Fähigkeit. In diesem Test betrachten wir die MHL-fähige bmjd-Variante.

Lieferumfang

Im typisch weißen Acer-Karton befinden sich der komplett von Schaumstoff umschlossene Monitor, der demontierte Standfuß mit Trägerarm, ein gedrucktes Handbuch und Garantiescheine sowie eine CD mit Kurzanleitung und Benutzerhandbuch als PDF.

Acer H236hlbmjd Monitor Zubehoer
Zubehör Acer H236HLbmjd.

Zum Anschließen des Monitors liegen hier ein externes Netzteil mit zwei Netzkabeln dabei – eines nach deutschem Standard, eines für das Ausland. Weiter gibt es ein VGA-Kabel und ein Klinkenkabel zum Anschließen einer Musikquelle.

Optik und Mechanik

Acer hat dem H236HLbmjd eine sehr schlanke Optik gegeben, bei dem der Rahmen gerade mal 0,8 cm misst. dadurch und durch die spiegelnde Displayoberfläche kommt ein edles Gesamtbild zu Tage, das durch einen Pianolack-schwarzen Tragarm auf rau gebürstetem Standfuß noch verstärkt wird. Die fast schon filigrane Optik mit ca. 1,2 cm Monitortiefe wird durch die Auslagerung des Netzteils erkauft.

Acer H236hlbmjd Monitor Front
Spiegelndes Display mit dünnem Rahmen: Frontansicht.

Das Display selbst ist in einen dünnen Rahmen aus Plastik eingelassen, das etwas vorsteht. Die Verarbeitung ist noch in Ordnung. Der umgehende Spalt ist relativ gleichmäßig, jedoch lässt sich das Display selbst mit leichtem Druck nach innen schieben, es ist also nicht fest im Rahmen integriert. Der Vorteil hierbei ist, es treten keine Spannungen durch den Rahmen auf, welche Lichthöfe erzeugen könnten.

Acer H236hlbmjd Monitor Spaltmass
Spaltmaße an der Displaykante.

Die spiegelnde Oberfläche ist gut geeignet, Farben und Bilder kontrastreich und lebendig zu präsentieren. Man muss – wie bei allen Glare-Displays – jedoch darauf achten, dass keine starken Lichtquellen im Hintergrund sind, da diese sofort reflektiert werden. Die Spiegelungen sind hier recht deutlich sichtbar, besonders bei heller Umgebung.

Ergonomisch bietet der Acer H236HLbmjd lediglich eine Neige-Funktion von +5°/-15°. Eine Höhenverstellung, seitliche Drehmöglichkeit, Pivotfunktion oder VESA-Halterung sind nicht vorgesehen. Bei der Montage des Standfußes ist uns aufgefallen, dass dieser nicht zu 100% passgenau gearbeitet ist.

Hands on Acer H236HLbmjd (Video)

Die Kante von Standfußes und Monitor sind leicht achsenversetzt und erst nach ein bisschen hin und her drücken war alles korrekt ausgerichtet. Der Neigungswinkel kann mit einem angenehmen Druck leichtgängig verändert werden.

Acer H236hlbmjd Monitor Neigung Hinten
Acer H236hlbmjd Monitor Neigung Vorne
Neigbar um +15°/-5°.

Alle anderen Stellen sind jedoch passgenau gearbeitet, so sind keine versetzten Spaltmaße oder unsymmetrische Gehäuseteile aufgefallen. Der in Pianolack gehaltene Tragarm zieht Staub förmlich an und ist zudem besonders kratzempfindlich. Da dieser jedoch nicht sehr groß ausfällt, und er auf einem weitaus weniger empfindlichen Standfuß steht, dürfte dies kein Problem darstellen. Befestigt wird der Tragarm mittels Schraube, welche einen Schlügel zur händischen Montage besitzt.

Acer H236hlbmjd Monitor Standfuss
Acer H236hlbmjd Monitor Klammer
Der angeraute Standfuß mit schwarzem Hochglanz Tragarm und aufgeprägter Büroklammer.

Der Monitor selbst wird einfach auf den Tragarm gesteckt, sitzt dann dort allerdings sehr fest auf einer Höhe von 8,9 cm, gemessen von der Tischoberseite zu unterer Monitorkante. Dabei besitzt er eine Breite von genau 53 cm, eine Höhe von 31,5 cm (untere zu obere Kante) und eine gesamte Höhe von 40,4 cm bei 0°-Ausrichtung. Unser Testmodell hatte eine minimale Schräglage und war an der linken Kante um 0,3 cm tiefer als an der rechten.

Auf der Rückseite bekommt man eine große glatte Fläche mit dem Firmenschriftzug zu Gesicht. Auffällig ist die fehlende Möglichkeit eine VESA-Halterung anzubrigen. Etwas weiter unten ist der Bereich für die Anschlüsse eingelassen, diese gehen alle gerade nach hinten heraus. Die Optik störende Lüftungsschlitze gibt es nicht, ebenso keine Halterung für das externe Netzteil.

Acer H236hlbmjd Monitor Rueckseite
Rückseite mit Firmenschrift und zentralen Anschlüssen.

Technik

Betriebsgeräusch

Weder das externe Netzteil, noch sonstige Komponenten des Monitors geben Geräusche ab, dies bleibt auch beim Verstellen der Helligkeit oder anderen Menüpunkten konstant. Allerdings kann gerade die Geräuschentwicklung einer gewissen Serienstreuung unterliegen, weshalb diese Beurteilung nicht für alle Geräte einer Serie gleichermaßen zutreffen muss.

Stromverbrauch

Helligkeit Hersteller Gemessen
Betrieb maximal 100 26,0 W 24,3 W
Werkseinstellung 100 24,3 W
Arbeitsplatz 140 cd/m² 38 17,6 W
Betrieb minimal 0 13,4 W
Standby-Modus 0,5 W 0,7 W
Ausgeschaltet 0,5 W 0,3 W

* Messwerte ohne Audio und USB

Acer gibt den Stromverbrauch des H236HLbmjd mit 26 Watt an. Wir messen bei maximaler Helligkeit 24,3 Watt ohne Lautsprecher. Ein mechanischer Ausschalter ist nicht vorhanden. Der elektronische Frontausschalter lässt 0,3 Watt übrig. Im Standby-Modus messen wir 0,7 Watt, die Vorgaben der aktuellen EU-Richtlinie werden erfüllt.

Bei 140 cd/m² am Arbeitsplatz kommen wir auf 17,6 Watt, die Effizienz beträgt daher nur zufriedenstellende 1,09 cd/W. Der bürotypische Jahresstromverbrauch des H236HLbmjd liegt bei 39 kWh, das kostet derzeit gut 10 Euro.

Acers Stromspartechnik kommt wohl ein wenig in die Jahre: 2010 wären das noch sehr gute Werte gewesen, doch heute sind viele Mitbewerber schon deutlich weiter. Zum Beispiel begnügt sich der LG 27EB22PY mit denselben Verbrauchswerten, und bietet dabei mit 27 Zoll gleich 40 Prozent mehr Bildfläche.

Anschlüsse

Am H236HLbmjd sind alle klassischen Anschlüsse vorhanden: DVI, HDMI und auch VGA. So ausgerüstet sind alle derzeit üblichen Anschlussmöglichkeiten abgedeckt, lediglich eine DisplayPort Anschluss fehlt. Seitlich davon findet man den Anschluss für das externe Netzteil sowie eine Klinkenbuchse zum Betrieb der internen Lautsprecher. Unter dem Anschlusspanel findet man noch ein Kensington-Lock.

Acer H236hlbmjd Monitor Anschluesse
Alle wichtigen Anschlüsse sind vorhanden, ebenso ein Kensington-Lock.

Bei der Monitorauswahl ist folgendes zu beachten: Es existieren zwei Versionen Des Acer H236HL. Eine davon ist MHL-Fähig, die andere nicht. Kurios ist hierbei dass die MHL-fähige Version (Kennung bmjd) manchmal billiger zu finden ist, als die MHL-lose (Kennung bmid). Unser Testmodell ist MHL-fähig.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen