Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LG Flatron W2261VP Teil 8


sRGB: 94 % Abdeckung

Das Resultat des LG W2261VP in dieser Disziplin fällt erwartungsgemäß eher nüchtern aus. Nur 91 Prozent Farbraumabdeckung im ISOcoated (FOGRA27) und 94 Prozent im sRGB-Farbraum sind als befiedigend anzusehen. Selbst der Hersteller bescheinigt dem W2261VP ein "Nein" für das Einsatzgebiet Bildbearbeitung, und weil der LG W2261VP ganz offensichtlich andere Stärken hat, sollte dieses Ergebnis nicht zu negativ gewichtet werden.

deltaE Abweichung

Erläuterung der Abweichung deltaE: Die Abweichung der Farbwerte wird in deltaE 94 (dE) angegeben. Gemessen werden mehrere Grauabstufungen, die primären (RGB) und die sekundären (CMY) Grundfarben. Ein deltaE-Wert von eins entspricht dem kleinsten Farbunterschied, den das menschliche Auge üblicherweise wahrnehmen kann.

Erst ab einem deltaE von drei können die meisten Menschen Farbunterschiede ausmachen. Unsere Augen sind allerdings für Grüntöne besonders empfindlich, so dass hier bereits kleinere Unterschiede wahrgenommen werden. Die durchschnittliche Abweichung sollte kleiner sein als drei deltaE, das Maximum geringer als 10 dE, besser 6 dE. Bis zehn deltaE haben zwei Farben jedoch noch genügend Ähnlichkeit zueinander.

Vergleich der Werkseinstellung mit dem sRGB-Standard

Werkseinstellung sRGB-Standard Erreicht
6500 6303
140 307
0,00 0,28
Nativ 1095
sRGB (~2,2) 2,31

Die Werkseinstellung des LG W2261VP liefert ein gutes Ergebnis, wenn auch die Abweichungen im Detail doch deutlich vom sRGB-Standard abweichen. So ist der Gammawert mit 2,31 zu hoch, ebenfalls die Helligkeit mit 307 cd/m², was zu Folge hat, dass der Schwarzpunkt mit 0,28 cd/m² alles andere als optimal ist. Der Weißpunkt fällt 200 Kelvin zu kühl aus. Die deltaE-Abweichungen der Grau- und Farbwerte hingegen sind mit einem Durchschnitt von 2,1 deltaE recht gering. Lediglich Blau hebt sich mit einer Abweichung von 5,6 deltaE hervor.

Vergleich des sRGB-Modus mit dem sRGB-Standard

sRGB-Modus sRGB-Standard Erreicht
6500 6387
140 199
0,00 0,15
Nativ 1326
sRGB (~2,2) 2,32

Der LG W2261VP bietet im OSD unter der Einstellung "Farbtemperatur" neben "6500" unter anderem auch noch speziell "sRGB" an. Bei Auswahl dieser Farbtemperatur werden alle bisherigen Einstellungen ignoriert. Aus diesem Grund haben wir diese Einstellung mit dem sRGB-Standard verglichen. Die deltaE-Abweichungen sind durchgehend etwas schlechter als mit den Werkseinstellungen (Farbtemperatur "6500"). Etwas besser sind Weiß- und Schwarzpunkt, ausgezeichnet ist der hohe Kontrast von 1.326:1.

 << < 7 8 9 10 11 12 13 14 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!