Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: NEC MultiSync 24WMGX3

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3 Jahre, inklusive Hintergrundbeleuchtung
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2):Klasse II
Panelgröße [Zoll]: 24,1
Pixelgröße [mm]: 0.270
Standardauflösung: 1.920 x 1.200 (16:10)
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 520 x 321 / 650
Eingänge, Stecker: 1 x D-Sub (analog), 1 x DVI-D (digital), 2 x HDMI (digital), 1 x Audio In/Out, 1 x Optical Audio Out (SPDIF), 1 x S-Video In, 1 x Video In, 2 x L/R Audio In, 1 x PrPbY In
Bildfrequenz [Hz]: 56 - 75 (Videoeingänge erlauben 50/60Hz)
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 24,7 – 93,8 / 210
Farbmodi Preset/User: 8 /1
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Nein
LCD Display Arm Option: Ja (VESA 200 x 100)
Ausstattung: 1 x D-Sub VGA Kabel, 1 x HDMI-Kabel, 1 x DVI-Kabel, Netzkabel, Audiokabel, CD mit Handbuch, Users Manual
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 559 x 401 x 270 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 11
Prüfzeichen: TCO´06,CE, ISO 13406-2, EnergyStar, FCC Class B
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 110 / < 2 / 0
Getestet: 09.01.2009
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: ++
Kontrasthöhe: +
Farbraum: ++
Subjektiver Bildeindruck: ++
Graustufenauflösung: ++
Helligkeitsverteilung: +
Interpoliertes Bild: ++
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: ++
Bedienung/OSD: +
Geeignet für Gelegenheitsspieler: ++
Geeignet für Hardcorespieler: +
Geeignet für DVD/Video: ++
Preis [incl. MWSt. in Euro]:

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Mit dem 24WMGX³ bietet NEC ein Multimedia-Gerät der besonderen Klasse an. Ausgerüstet mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten und einer Fernbedienung ist klar, dass dies kein reiner Computerbildschirm ist, sondern ein zusätzlich auf den Videobetrieb ausgelegtes Display. Dies bestätigt auch die Verwendung eines neuen AMVA-Panels (Advanced Multi-Domain Vertical Alignment), welches kräftigere und natürlichere Farben anzeigen und Schlierenbildung, wie auch Farbverblassen bei seitlicher Betrachtung minimieren soll.

Dank seiner vielen Anschlüsse und des neuartigen Panels scheint das Display bestens für diese Aufgaben ausgestattet zu sein. Der NEC 24WMGX³ wird im Testverlauf zeigen müssen, wie gut er als Multimedia-Gerät einsetzbar ist.

NES 24WMGX mit neuem AMVA-Panel.

Alle im Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Ausgang einer ASUS 8600GTX ermittelt. Für den Test der Videofunktionen wurde eine Sony Playstation 3 benutzt und bei der Kalibration kam ein Quato Colorimeter, sowie die Software iColor Display 3.0.5 zum Einsatz.

Lieferumfang

Der NEC 24WMGX³ wird in einem, kompakten Karton geliefert. Der Standfuß ist ab Werk vormontiert und in einer sehr Platz sparenden Weise inklusive Transportsicherung angebracht.

Der Lieferumfang entspricht der großen Anschlussvielfalt: Für die Verbindung mit dem Rechner wird ein VGA-Kabel (D-Sub), ebenso wie ein DVI- und auch ein HDMI-Kabel mitgeliefert. Das interne Schaltnetzteil wird über ein beigelegtes Netzkabel mit Kaltgerätestecker versorgt. Ebenso liegt ein 3,5 mm Klinke-Audiokabel bei.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!