Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: BenQ XL2410T Teil 3


Stufenlos neigen lässt sich der BenQ XL2410T um 5 Grad nach vorne und 20 Grad nach hinten. Damit bleibt der Bildschirm an jeder gewünschten Stelle in seiner Position. An der linken Seite ist zudem der Kopfhöreranschluss erkennbar, die rechte Seite bietet keine Besonderheiten.

Maximaler Neigungswinkel nach vorne (5 Grad) und nach hinten (20 Grad).

Drehen lässt sich der BenQ XL2410T um 45 Grad in beide Richtungen, der Standfuß dreht sich dabei nicht mit.

Der BenQ XL2410T lässt sich um 45 Grad in beide Richtungen drehen.

Der Monitor besitzt nur im oberen hinteren Bereich Lüftungsschlitze, die allerdings relativ groß ausfallen. Trotz der großen Schlitze ist kein Durchscheinen der Beleuchtung zu erkennen.

Große Lüftungsschlitze an der Rückseite.

Der Standfuß des BenQ XL2410T ist an den Vesa 100 Bohrungen befestigt. Zum Anbringen eines alternativen Standfußes muss dieser daher erst entfernt werden. Möglich ist dies durch die Entfernung der vier Schrauben an der Rückseite.

Der Standfuß ist an den VESA 100 Bohrungen befestigt.

Der Standfuß des Monitors kann insgesamt überzeugen. Alle erdenklichen Einstellmöglichkeiten sind vorhanden, besitzen aber teilweise nur einen geringen Einstellungsspielraum. Die Verarbeitung ist ebenfalls gut, es konnten keine Schlitze oder scharfe Kanten festgestellt werden. Auch die Wahl einer matten Materialoberfläche hat uns gefallen, die bei Monitoren mit TN-Panel zur Seltenheit geworden ist.

Betriebsgeräusche

Ein Betriebsgeräusch ist beim BenQ XL2410T selbst aus nächster Entfernung kaum wahrnehmbar. Bei normalem Sitzabstand ist entsprechend kein Brummen oder Summen zu hören. Monitore unterliegen in diesem Bereich allerdings einer Serienstreuung, so dass unsere Aussage nicht auf jedes Gerät zutreffen muss.

Stromverbrauch

Der Hersteller gibt mit 22 Watt nur den Verbrauch im Eco Mode an, der allerdings nichts anderes macht, als die Helligkeit zu reduzieren, so dass wir diesen nicht zusätzlich mit aufgelistet haben. Im Stromsparmodus soll er unter 0,5 Watt verbrauchen, womit der Standby-Modus gemeint sein dürfte.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!