Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: NEC MultiSync 24WMGX3 Teil 16


Fazit

Der NEC 24WMGX³ ist ein qualitativ hochwertiges Gerät, welches im Multimedia-Bereich sein Haupteinsatzgebiet findet, aber auch für schnelle Spiele gut bis sehr gut geeignet ist. Was die Ergonomie angeht, so fehlt lediglich die Pivot-Funktion. Dies ist aber durchaus verkraftbar.

Sehr positiv ist die gute Werksabstimmung im "Standard-1"- und "sRGB"-Modus. Auch ohne Kalibrierung ist ein Arbeiten im sRGB-Farbraum vom ersten Einschalten an möglich. Die Grau-/Schwarzwerte müssen natürlich durch Absenken der Helligkeit verbessert werden.

Die Abstimmung ab Werk und die sauberen Kalibrationsergebnisse wirken sich auf die subjektive, wie auch objektiv sehr gute Bildqualität aus. Von minimalen Schwächen in der Homogenität der Ausleuchtung abgesehen, überzeugt der NEC 24WMGX³ auf ganzer Linie.

Die Verarbeitung von Videosignalen gelingt in fast allen Bereichen sehr gut. Das Deinterlacing am HDMI-Anschluss könnte allerdings etwas besser sein. Die Ergebnisse am Video-2-Anschluss (S-Video/Video) lässt bessere Ergebnisse logisch erscheinen, wobei dies im Test nicht verifiziert werden konnte.

Bei der Interpolation ist keinerlei Beschränkung gegeben. Alle Formate und Darstellungsvarianten sind stets wählbar und qualitativ tadellos. Hier findet wirklich jeder genau das beste Ergebnis für sich, egal was gewünscht wird. Ebenso werden Videofrequenzen und –farbschemata stets automatisch erkannt und korrekt wiedergegeben.

Kritisch anzumerken ist lediglich das Betriebsgeräusch, an dem sich Silent-PC-Besitzer eventuell gestört fühlen. Auch die minimale Helligkeit ist mit 116 cd/m² geringfügig zu hoch.

Betrachtet man die Gesamtleistung, so hat sich der NEC 24WMGX³ eine sehr gute Wertung redlich verdient. Das moderne AMVA-Panel mit perfektem Blickwinkel und die solide Videotechnik lassen das Gerät zu einer Empfehlung für den Multimediabereich werden.

Momentan ist der NEC 24WMGX³ bei zwei Internethändlern bereits für 599,00 Euro zu erhalten. Die restlichen Online-Shops bieten das Gerät ab 850,00 Euro an. Für einen Preis von knapp unter 600,00 Euro macht man mit dem NEC 24WMGX³ auf alle Fälle nichts falsch.

Gesamturteil: SEHR GUT

Technische Spezifikationen: NEC 24WMGX³

Wenn Sie unserem Redakteur Fragen zu diesem Test stellen möchten, tun Sie dies bitte in folgendem Beitrag innerhalb unseres Forums. Wir versuchen Ihre Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.

 << < 9 10 11 12 13 14 15 16 

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!