Test Monitor BenQ XL2410T

0
945
Garantie LCD/Backlight (Jahre): 2 Jahre Pick-up Repair and Return
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße [Zoll] / Paneltechnologie: 23,6 / TN
Pixelgröße [mm]: 0.272
Standardauflösung: 1.920 x 1.080 (16:9)
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 521,3 x 293,2 / 598,1
Eingänge, Stecker: 1 x DVI-D (digital), 1 x HDMI (digital), 1 x D-Sub (analog)
Bildfrequenz [Hz]: 50 – 120
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 24 – 83 / –
Farbmodi Preset/User: 6 / 2
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Ja
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: DVI-D Kabel, VGA Kabel, Netzkabel, Kurzanleitung, Garantiebestimmung, CDs
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 570 x 430,5 x 168 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 6,4
Prüfzeichen: TCO 5.1, CE, TÜV Bauart
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: < 22 / < 1 / < 1 (Herstellerangabe)

Einleitung

BenQ bietet mit dem XL2410T einen Monitor an, der perfekt für Gamer konzipiert worden sein soll. Unterstützt wurden die Techniker von BenQ dabei von den beiden Counter-Strike-Legenden „HaetoN“ und „SpawN“, die unter anderem die World Cyber Games 2003 gewinnen konnten. Herausgekommen ist ein Monitor mit einem LED-Display, welches über 120 Hz verfügt und eine Reaktionszeit von 2 ms besitzt. Laut Aussage der Profis ist dadurch kein Unterschied mehr zu einem CRT-Monitor feststellbar. Er besitzt zudem eine Full HD Auflösung (1.920 x 1.080) und ist 3D Ready. Ein eigener Modus nur für FPS-Spiele und die vorgefertigten Bildformate sollen ebenfalls Gamer ansprechen. Am Standfuß wurde ebenfalls nicht gespart und mit der Bild im Bild Funktion noch ein zusätzliches Feature implementiert.

Die im Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen DVI-Ausgang einer Nvidia Geforce GTS 450 von Gigabyte ermittelt. Für die farbmetrischen Messung wurden die iColor-Software sowie die Software Colorimetre HCFR in Verbindung mit einem Spektralfotometer (EyeOne Pro) verwendet. Der minimale Schwarzwert wurde mit dem Colorimeter DTP94 ermittelt. Die externe Zuspielung von Videomaterial wurde vom Blu-Ray-Player Sony BDP-S350 übernommen, angeschlossen wurde der Player mit einem HDMI-Kabel.

Lieferumfang

Der Bildschirm des BenQ XL2410T wird von zwei Styroporplatten geschützt, die gleichzeitig den Standfuß und das Zubehör vom Monitor trennen, so dass es beim Transport zu keinen Beschädigungen kommen kann. Der Standfuß muss daher vor dem Betrieb noch montiert werden.

Benq Xl2410t Monitor Karton
Benq Xl2410t Monitor Lieferumfang
Links der geöffnete Karton und rechts der Lieferumfang.

Im Lieferumfang befinden sich ein VGA-Kabel für den analogen Anschluss, ein DVI-D-Kabel für den digitalen Anschluss, ein Kaltgerätkabel, ein Kurzanleitung, eine Garantiebestimmung und zwei CDs. Auf der einen CD befinden sich ein ausführliches Handbuch und die Treiber für den Monitor, auf der anderen CD aktuelle Treiber für eine Nvidia-Grafikkarte. Ein Kabel für den vorhandenen HDMI-Anschluss fehlt.

Optik und Mechanik

Der Standfuß wird mit einer Schraube, die eine einklappbare Lasche besitzt, befestigt. Dadurch ist der Aufbau ohne Werkzeug möglich und geht schnell von der Hand. Der Monitor steht sehr sicher auf dem Fuß, allerdings schwingt der Bildschirm bei einem Stoß gegen den Schreibtisch eine Weile nach.

Benq Xl2410t Monitor Fuss
Einfach zu montierender Standfuß.

Der BenQ XL2410T besteht aus einem matten Material was nicht spiegelt. Die Beschriftungen auf der Vorderseite wurden zudem sehr dezent aufgebracht, nur das Herstellerlogo im unteren linken Bereich ist deutlich sichtbar. Die Produktbezeichnung auf dem oberen rechten Rahmen ist hingegen kaum zu erkennen, etwas besser sieht es bei einigen aufgedruckten Eigenschaften im unteren rechten Bereich aus. Die Bezeichnung der Bedienungsknöpfe wurde in das Material gestanzt und ist daher bei nicht ganz optimaler Umgebungsbeleuchtung aus normaler Sitzposition nicht erkennbar.

Auf der Rückseite befinden sich im oberen Bereich die Lüftungsschlitze und auf dem Standfuß das Herstellerlogo. Über der Kabelführung befindet sich ein Hinweis auf einen kleinen Hebel, den man für die Einstellung der Höhe eindrücken muss.

Benq Xl2410t Monitor Vorne
Benq Xl2410t Monitor Hinten
BenQ XL2410T von vorne und von hinten.

Der Standfuß kann um 13 Zentimeter in der Höhe verstellt werden. Für die Höhenverstellung muss ein Hebel am hinteren Standfuß eingedrückt und der Bildschirm dann nach oben geschoben werden. Danach kann der Monitor stufenlos verstellt werden. Das erste Verstellen ist etwas umständlich, aber da der Hebel gleichzeitig auch den Zweck einer Transportsicherung erfüllt, ist er trotzdem sinnvoll. In der niedrigsten Position beträgt der Abstand vom Schreibtisch bis zu unteren linken Monitorkante etwa 9,5 Zentimeter, in der höchsten Position sind es 22,5 Zentimeter.

Benq Xl2410t Monitor Niedrig
Benq Xl2410t Monitor Hoch
Der BenQ XL2410T in der niedrigsten und höchsten einstellbaren Position.

Der Monitor lässt sich auch in der Pivotposition betreiben und auch in dieser leicht in der Höhe verstellen. In der niedrigsten Einstellung liegt er direkt auf dem Standfuß auf, in der höchsten hat der Rahmen einen Abstand von etwa zehn Zentimetern zum Schreibtisch.

Benq Xl2410t Monitor Pivot1
Benq Xl2410t Monitor Pivot2
Niedrigste und höchste Position in der Pivotstellung.

Stufenlos neigen lässt sich der BenQ XL2410T um 5 Grad nach vorne und 20 Grad nach hinten. Damit bleibt der Bildschirm an jeder gewünschten Stelle in seiner Position. An der linken Seite ist zudem der Kopfhöreranschluss erkennbar, die rechte Seite bietet keine Besonderheiten.

Benq Xl2410t Monitor Neigung1
Benq Xl2410t Monitor Neigung2
Maximaler Neigungswinkel nach vorne (5 Grad) und nach hinten (20 Grad).

Drehen lässt sich der BenQ XL2410T um 45 Grad in beide Richtungen, der Standfuß dreht sich dabei nicht mit.

Benq Xl2410t Monitor Dreh1
Benq Xl2410t Monitor Dreh2
Der BenQ XL2410T lässt sich um 45 Grad in beide Richtungen drehen.

Der Monitor besitzt nur im oberen hinteren Bereich Lüftungsschlitze, die allerdings relativ groß ausfallen. Trotz der großen Schlitze ist kein Durchscheinen der Beleuchtung zu erkennen.

Benq Xl2410t Monitor Luftungsschlitze
Große Lüftungsschlitze an der Rückseite.

Der Standfuß des BenQ XL2410T ist an den Vesa 100 Bohrungen befestigt. Zum Anbringen eines alternativen Standfußes muss dieser daher erst entfernt werden. Möglich ist dies durch die Entfernung der vier Schrauben an der Rückseite.

Benq Xl2410t Monitor Vesa
Der Standfuß ist an den VESA 100 Bohrungen befestigt.

Der Standfuß des Monitors kann insgesamt überzeugen. Alle erdenklichen Einstellmöglichkeiten sind vorhanden, besitzen aber teilweise nur einen geringen Einstellungsspielraum. Die Verarbeitung ist ebenfalls gut, es konnten keine Schlitze oder scharfe Kanten festgestellt werden. Auch die Wahl einer matten Materialoberfläche hat uns gefallen, die bei Monitoren mit TN-Panel zur Seltenheit geworden ist.

Betriebsgeräusche

Ein Betriebsgeräusch ist beim BenQ XL2410T selbst aus nächster Entfernung kaum wahrnehmbar. Bei normalem Sitzabstand ist entsprechend kein Brummen oder Summen zu hören. Monitore unterliegen in diesem Bereich allerdings einer Serienstreuung, so dass unsere Aussage nicht auf jedes Gerät zutreffen muss.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen