Test Monitor Eizo S2433WH-BK

0
2818
Garantie LCD/Backlight (Jahre): 5 Jahre Vor-Ort-Austauschservice, Panel 3 Jahre
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße [Zoll]: 24,1
Pixelgröße [mm]: 0.270
Standardauflösung: 1.920 x 1.200 (16:10)
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 518 x 324 / 610
Eingänge, Stecker: 1 x Display Port (digital), 1 x DVI-D (digital), 1 x D-Sub (analog)
Bildfrequenz [Hz]: Digital: 59 – 61
Analog (D-Sub): 55 – 76
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 31 – 94 / 202,5 (analog) & 162 (digital)
Farbmodi Preset/User: 5 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Ja
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: Netzkabel, DVI-D-Kabel (single-link), D-Sub HD15, USB-Uplink Kabel, eingebaute Lautsprecher (Stereo), 3,5mm Klinkenstecker Audiokabel, Handbuch (auf CD)
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 566 x 456 – 538 x 209 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 7,2 (ohne Fuß) und 10,2 (mit Fuß)
Prüfzeichen: TCO’03, CE, TÜV-GS, TÜV Ergonomie geprüft, ISO 13406-2, Energy Star
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: max. 90 / max. 1 / 0 ( Netzschalter Aus)

Einleitung

Als eine „Konzentration auf das Wichtigste“ stellt EIZO seinen 24 Zoll großen Monitor S2433WH vor, wobei besonders die Ergonomie und selbstverständlich auch die Bildqualität als besondere Merkmale des Gerätes hervorgehoben werden.

Dem Zeitgeist entsprechend gehört zu diesen wichtigsten Features ebenso die EcoView-Automatik, die den Stromverbrauch auf niedrige 40 Watt bei üblicher Verwendung der 1.920 x 1.200 Bildpunkte reduzieren soll und die Bildschirmhelligkeit in Abhängigkeit der Umgebungshelligkeit anpasst.

HDCP über den verfügbaren DisplayPort-Eingang, eingebaute Lautsprecher und eine vorhandene Overdrive-Schaltung, sowie ein hochqualitatives S-PVA-Panel mit 10 bit LUTs lassen über die Ankündigungen EIZOs hinaus sogar ein paar Hoffnungen aufkeimen, dass sich dieses Modell auch als günstige Alternative zum FORIS, dem Multimedia-Boliden mit üppiger Ausstattung aus eigenem Hause, oder anderen Geräten für Grafiker etablieren kann.

Ob sich EIZO beim S2433WH zu sehr auf das Wichtigste beschränkt oder sich Konkurrenz in den eigenen Reihen schafft, wird der Durchlauf durch die gewohnt ausführlichen Tests belegen.

Getestet wird im PC-Betrieb an einer nVidia Quadro FX4800; die Videowiedergabe wird sowohl mit einem PC über DVI und DisplayPort-Kabel als auch mit einer PS3 und einem HDMI-auf-DVI-Kabel realisiert. Zusätzlich werden ein Gretag Macbeth EyeOne Display2 und ein DTP94 Kolorimeter in Zusammenspiel mit der iColor Display 3.5.0.0 Software für die Messungen eingesetzt. Für die Input Lag Bestimmung wird die Software SMTT verwendet.

Lieferumfang

Neben dem komplett montierten Monitor findet sich ein Zubehörpaket, welches diverse Kabel, einige Faltblätter und eine CD „EIZO Utility Disk“ beinhaltet. Zu den Kabeln zählen ein D-Sub HD15 Kabel, ein DVI-D Single-Link und ein USB-Uplink-Kabel sowie ein 3,5mm Klinkensteckerkabel. Ein DisplayPort Kabel liegt dem Gerät leider nicht bei.

Eizo S2433wh Bk Monitor Zubehoer Kabel
Von links nach rechts: D-Sub HD15, Stromkabel, DVI-D (Single-Link), Audiokabel mit 3,5 mm Klinkenstecker und USB-Uplink-Kabel.

Auch wenn zu den vielen Faltblättern kein ausführliches Handbuch gehört, welches man jedoch in elektronischer Form bekommt, sind die Faltblätter hinreichend, um den Monitor richtig anzuschließen. Hierfür sorgt die ausführlich illustrierte Installationsanleitung. Auch über die Lebenszeit des Monitors hinaus wird alles über die Faltblätter geregelt, was in den Garantiebedingungen und in den Recyclinginformationen nachzulesen ist. Verwunderlich ist nur ein Faltblatt mit der Überschrift „Display Port“, welches dem verwunderten Testredakteur erklärt: „In einigen Fällen werden Bilder nicht korrekt angezeigt …“. Ohne zu viel vorweg zu nehmen, haben wir tatsächlich ein Beispiel dafür gefunden. Zudem liegt auch eine CD mit Treibern und Software bei.

Optik und Mechanik

Das Gehäuse des S2433WH ist EIZO-typisch schlicht gehalten. Auf den ersten Blick scheint der Monitor eine leicht gewachsene Reinkarnation des CG 222W zu sein. Auf seinem dunkelgrauen Kleid aus mattem Kunststoff sticht nur der grün glänzende Aufkleber für Auto-EcoView zur linken der Tasten hervor.

Eizo S2433wh Bk Monitor Landscape Oben
Eizo S2433wh Bk Monitor Landscape Unten
Links: Frontalansicht in höchster Stellung, rechts: Der Monitor in der tiefsten Position.

Der Bereich der Höhenverstellbarkeit deckt sich exakt mit den Angaben im Datenblatt. Zwischen dem minimalen Abstand von 8,7 cm und dem maximalen Abstand von 16,9 cm liegen die genannten 8,2 cm.

Im Portaitmodus ist es selbstverständlich etwas anders, da der Monitor in der niedrigsten Position mit seinem Gehäuse die Oberfläche des flachen Standfußes berührt.

Eizo S2433wh Bk Monitor Pivot Oben
Eizo S2433wh Bk Monitor Pivot Unten
In der höchsten Position beträgt der Abstand vom Gehäuse zum Tisch 7,1 cm, in der niedrigsten ist es nur noch 1 cm, da der Rahmen auf dem Standfuß aufliegt.

Die Rahmenbreite dieses Gerätes ist angenehm gering und beträgt an den Seiten rechts und links 2,2 cm, oben 2,0 cm und 1,9 cm unten. Der Rahmen ist schlicht und matt grau. Das Auffälligste sind hier definitiv das farbige EIZO-Logo an der unteren linken Ecke, sowie das bereits erwähnte EcoView-Logo, was mit den Tasten im Folgenden gezeigt wird.

Eizo S2433wh Bk Monitor Logo Unten Links
Unten Links findet sich das EIZO-Firmenlogo und Schriftzug.

Die Tasten sind mittig am Gerät im Bildschirmrahmen eingelassen und gewohnt zahlreich vorhanden. Eine Beschriftung findet sich in Form von Symbolen oder einzelnen Buchstaben auf den Tasten selbst und ist bei hinreichender Umgebungshelligkeit auch gut abzulesen.

Eizo S2433wh Bk Monitor Tasten
Zehn Tasten, ein Helligkeitssensor (links) und eine LED (rechts) finden nebeneinander Platz.

Zur Abrundung der ergonomischen Eigenschaften des Gerätes, gehört neben der Höhenverstellung selbstverständlich auch eine Neig- und Schwenkbarkeit des Gerätes, wie man es von Geräten mit Säulenstandfüßen her kennt. Die Neigung ist in einem angenehm großen Bereich bis zu 40 Grad nach hinten justierbar.

Eizo S2433wh Bk Monitor Neigung Vorn
Eizo S2433wh Bk Monitor Neigung Hinten
In der Seitenansicht kann die Neigung nach vorn und nach hinten, ideal miteinander verglichen werden.

In diesen Bildern zur Neigung ist auch die Position der beiden USB-Anschlüsse oben am hinteren Teil des Gehäuses erkennbar, sowie der EIZO-typische geschwungene Bogen auf dem Kunststoff der Seite des Displays, der die sehr strikte Linienführung leicht aufbricht.

Da der Schwenkmechanismus nicht in der Bodenplatte eingelassen, sondern am oberen Ende des Säulenstandfußes zu finden ist, dreht sich der Fuß beim Schwenken des Gerätes, um bis zu 35 Grad in jede Richtung, nicht mit.

Eizo S2433wh Bk Monitor Schwenk Links
Eizo S2433wh Bk Monitor Schwenk Rechts
Um bis zu 35 Grad lässt sich der Monitor problemlos nach links und rechts schwenken.

Der Standfuß ist schmal, aber hinreichend mit Metall verstärkt und außerordentlich gut verschraubt, so dass sich keine Zweifel an dessen Haltbarkeit ergeben. Die vier großen gummierten Auflageflächen sorgen zudem für einen rutschfesten Stand.

Eizo S2433wh Bk Monitor Standfuss Aufsicht
Eizo S2433wh Bk Monitor Standfuss Unterseite
Der schlanke Standfuß verbraucht nicht viel Platz auf dem Tisch und ist zudem sehr stabil.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen